Login

Bitte bei der Registrierung den richtigen, vollständigen Namen angeben, ansonsten ist eine Anmeldung nicht möglich.

Suchen...

Breadcrumbs

SC Eintracht Heessen II gegen HSG II 25:28 (12:12) am 28.04. 16:00 Uhr

Hartes Stück Arbeit – aber Tabellenführung verteidigt

Gegen den Tabellenvieten war es von Beginn an ein zähes Ringen. Die Heessener setzten in einem Körper betonten Spiel immer wieder ihre Rückraumschützen ein.

Dagegen hatten die Soester lange keine geeigneten Mittel. Folglich lief die Reserve der HSG ab der 13 Minute einem 5 Tore Rückstand hinterher. Durch Umstellungen in der Abwehr konnte dann aber zur Pause ein 12:12 erreicht werden.

Direkt nach Wiederanpfiff legte die HSG einen Zwischenspurt zum 13.16 ein. Die Heesener konterten abermals zum 16:16 in der 36. Minute. So ging es mit nur einem Tor Vorsprung in die letzten 5 Minuten. Hier ließen die Soester aber nichts mehr anbrennen. Betreuer Sven Trilling griff in die Trickkiste und stellt Steven Mielke an den Kreis. Dieser konnte mit 3-Toren in Folge den 25:28 Auswärtserfolg sichern.
Damit wurde eine Siegesserie mit 10 Erfolgen geschafft.

Im letzten Saisonspiel in Overberge reicht der HSG 2 ein Punkt zur Meisterschaft.

Aufstellung: T. Grote, C. Buschhoff (Tor), L.Hoch (1), P. Linnhoff-Hoch (4), D.Rummel (1), Ch. Schewe (4), J. Koppenbrink (4), K. Albers (1), D. Esken (1), M. Scharf (2), S. Golze (2), S. Mielke (4), M.Pastoor (2), G. Haverland